Daten und Fakten zum Projekt Kunstrasen,der vereinsseitig 2016 abschließend mitfinanziert ist!

Fotos der offiziellen Eröffnung vom 12.11.2011

Entwicklung Kunstrasen

Vom Aschen- (Juni 2011) zum Kunstrasenplatz (Oktober 2011)

Bilder von der "Abschiedsfeier" Aschenplatz

Vielen Dank denSpendern:

G. Fischer Merimex GmbH D. Jenniches A. Schultz-Grunow R. u. M.Bock
         
anonym R. u. H. Schorn M. David A. u. K Esser L. Esser
         
VfL 05 A-Jgd. O. u. H. Schäfer J. u. M . Pilz G. u. U. Niebel VfL 05 2. M.
         
S. u. D. Kurth F. u. H. Donner A. Musso K.D. Groten G. u. G. Lossau
         
J. u. J. Tinschert G. Kall B. Stettner H. Lenzen M. Scholl
         
H. Oslender anonym J. Buchty Dr.Dr. O. Mayer B. u. N. Dohmen
         
H. u. M. Schorn anonym W. u. A. Frenzel T. Liebmann H.J. u. H. Deutz
         
M. u. I. Danch H.J. Schönert A. Rüben R. Diegner K. Kall
         
L.L. Knöppel anonym T. Kreitz P. u. M. Herff Fam. Kall
         
G. Neumann T. Geisler J. Laß T. Schmidt M. Riemer
         
B. Fischer M. Ahn St. Wilhelmi M. Jackel anonym
         
1. Mannschaft Red/Line Travel R. Kogel H. Brendt R. Schmeltz
         
J. Schmidt VfL 05 D-Jugend Elektro Schäfer T. u. M. Deutz G. u. P. Skodowski
         
Die weiße Hand T. Krumbach W. Thelen A. Schorn Dr. K. Nolte
         
M. u. U. Dudde D. u. A. Lambertz anonym Carduck Comfort Metzgerei Roderburg
         
Schule Höfling V. Schneiderwind M. van Helden Sanitätsh. Dreschers anonym
         
A. Drobisch Auto Kuckartz R.R. Breuer Dr. T. Bruemmerndorf Praxis D. Huntjens
         
VfL 05 Alte Herren Fam. Marlani M. Moser R. Noll Bäckerei Moss
         
anonym P. Stüttgen M. Stüttgen W. Dorn Dr. S. Quaiser
         
U. u. N. Jansen Samml. Lichterfest M. Baba S. Staat Iven-Dohmen
         
U. u.S. Falter M. Baumann D. Schiffers anonym I. Böhme
         
M. Wöhrmann P. Hasselberg S. Staat B. Joschinke  Jugendtrainer
         
F. J. Jansen  Elektro Schaefer       
         
.        
         
.        
         
.        

Hier die Präsentation für alle, die sie nicht sehen konnten

Präsentation Projekt "Kunstrasen"
Hier noch einmal die Präsentatation für alle, die sie nicht sehen konnten:
Präsentation Kunstrasen VfL 05.pps
Microsoft Power Point Präsentation 170.5 KB

Neues zum Kunstrasen

 

Der Sportausschuss der Stadt Aachen hat

 

in seiner Sitzung am 16.02.2011 dem mit

 

uns abgestimmten Bauplan zugestimmt

 

und der Bezirksvertretung Aachen-Mitte

 

sowie dem Planungsausschuss empfohlen,

 

die weiteren Beschlüsse zu fassen.

 

 

Am gleichen Tag hat die Bezirksvertretung

 

Aachen-Mitte beschlossen, dem VfL 05

 

einen Zuschuss in Höhe von 25.000,-- € zu

 

dem Eigenanteil von 100.000,-- € zu

 

gewähren. Insofern sind vereinsseitig noch

 

75.000,-- € zu zahlen.

 

Wir gehen davon aus, dass die

 

Bezirksvertretung Aachen-Mitte am 16.03.

 

und der Planungsausschuss am 17.03.2011

 

die noch erforderlichen politischen

 

Beschlüsse fassen werden, auch wenn der

 

Haushaltsplan immer noch nicht

 

abschließend genehmigt ist.

 

Mitte März wird der Verein damit beginnen,

 

Patenschaften für den Kunstrasenplatz

 

sowie sonstige Sponsoren zu werben.

 

 

Plan des Kunstrasenplatzes

Plan des Kunstrasenplatzes Sportplatz Eupener Straße
Plan des Kunstrasenplatzes Sportplatz Eupener Straße

Der Kunstrasenplatz kommt !

Bereits in der Mitgliederversammlung am 25.04.2008 wurde beschlossen,

den Antrag auf Umwandlung des Ascheplatzes in einen Kunstrasenplatz zu

stellen. Diesen Antrag hat der VfL 05 dann am 03.05.2008 eingereicht.
Gestern nun hat der Sportausschuss der Stadt Aachen folgenden Beschluss

gefasst (Auszug):


"Er [der Sportausschuss] spricht sich dafür aus, dass vorbehaltlich der

entsprechenden Haushaltsmittel in den Jahren 2011 und 2012 in nachfolgender

Priorität bestehende Sportplätze in Kunstrasen umgewandelt werden:

1. Sportplatz Eupener Straße

2. Sportplatz Alte Vaalser Straße

Die Verwaltung wird beauftragt für die Sportplätze jeweils im Vorjahr der

vorgesehenen Umwandlung ein Bodengutachten in Auftrag zu geben und

darauf aufbauend Kostenschätzungen und Planungen zu erstellen und diese

im Sportausschuss vorzustellen."


Insofern haben wir nun einen ersten Meilenstein erreicht und können

gemeinsam mit der Verwaltung die weiteren Schritte planen, um in 2011

unseren Traum wahr werden zu lassen. Der Vorstand des VfL 05 freut sich

sehr über diese für unseren  Verein  höchst wichtige Entscheidung.